DZVDT 18 - Hey Schweinehund, wozu sollte ich schreiben?

DZVDT 18 - Hey Schweinehund, wozu sollte ich schreiben?
Podcast 0 Kommentare

Was treibt einen dazu, sich Tag für Tag über Monate hinweg an ein Manuskript zu setzen? Reichtum und Ruhm sind es kaum. Was, wenn man mal keine Freude am Schreiben hat?


Gleich reinhören!

DZVDT #18 - Hey Schweinehund, wozu sollte ich schreiben?


Vera und Tamara sprechen über den inneren Schweinehund, Inspiration und den Antrieb, es immer wieder zu tun.

Die Themen in Zeitmarken:


01:06 Schlangestehen für Masken - 03:52 Sie haben Post - 05:28 Innerer Druck oder echte Freude? - 10:52 Was wäre, wenn keiner mehr unsere Bücher lesen würde? - 14:43 Echte und imaginäre Freunde - 17:29 Bloggen vs. Roman schreiben - 19:51 Schreiben für die Zielgruppe? - 25:14 Kollegen, Leser, Fans - 31:42 Der Anfang vom Ende - 37:26 Sprechen unsere Figuren mit uns? - 42:44 Die Komplexitätsfalle - 46:03 Neues von Frau Schmitz - 52:55 Höreraufruf: Werde Teil der Talkstelle - 54:23 Das Ding der Woche



Links:


Didi Hallervorden wird demaskiert

Die Erdmännchen-Krimis von Moritz Matthies

Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

DZVDT 211 - Buch-Goodies, Merch und Fandoms: Wie Lesende zu Superfans werden

DZVDT 211 - Buch-Goodies, Merch und Fandoms: Wie Lesende zu Superfans werden

Maddy von Chest of Fandoms berichtet. Tassen, Lesezeichen, Vasen, Kerzen, Buchboxen mit Farbschnittausgaben und vieles mehr – echte Fans sammeln weit mehr als nur die Bücher ihrer Lieblingsa...

Zum Artikel

DZVDT 210 - Dein Leben als Buch - Stephanie A. Frank schreibt Biografien

DZVDT 210 - Dein Leben als Buch - Stephanie A. Frank schreibt Biografien

Das eigene Leben für die Nachwelt aufzuschreiben, ist ein Wunsch, der viele Menschen umtreibt. Stephanie A. Frank lässt diese Wünsche Realität werden. Inspiriert durch das Kochbuch der Oma begann sie,...

Zum Artikel

DZVDT 209 - Bestandsaufnahme der Autorinnen-Karriere: Erkenntnisse, Zweifel und Inspirationen

DZVDT 209 - Bestandsaufnahme der Autorinnen-Karriere: Erkenntnisse, Zweifel und Inspirationen

Bewegende Tage liegen hinter uns. Während Tamara mit einem familiären Schicksalschlag umgehen muss, versucht Vera die vielfältigen Eindrucke der Buchmesse Leipzig zu verarbeiten. Herausgekommen ist ei...

Zum Artikel

DZVDT 208 - Mit dem eigenen Autorenstand auf der LBM - Daniel Dawns Erfahrungen und Learnings

DZVDT 208 - Mit dem eigenen Autorenstand auf der LBM - Daniel Dawns Erfahrungen und Learnings

Die Buchwelt trifft sich in Leipzig. Sich dort mit einem eigenen Stand zu präsentieren, hat seinen Reiz. Aber was gilt es zu beachten? Daniel Dawn hat es im letzten Jahr gemacht und macht es dieses Ja...

Zum Artikel

DZVDT 207 - Reisejournalistin des Jahres Stefanie Bisping über Recherche, Planung und Honorar

DZVDT 207 - Reisejournalistin des Jahres Stefanie Bisping über Recherche, Planung und Honorar

Viele träumen davon, zu reisen und damit den Unterhalt zu bestreiten. Stefanie Bisping hat dies wahr gemacht. Sie reist durch die Welt und erzählt davon. Bereits vier Mal, zuletzt gerade vor einigen W...

Zum Artikel
0 Kommentare DZVDT 18 - Hey Schweinehund, wozu sollte ich schreiben?
Hinterlasse deinen Kommentar

Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.